Kunden/innenstimmen

Was macht denn eine Doula? Ein Begriff, mit dem ich selbst in meiner 2. Schwangerschaft zunächst nicht allzu viel anfangen konnte, bis Yvonne sich nachmittags Zeit nahm, um mich über ihre Arbeit aufzuklären. Schnell stand für mich fest: Positive Gedanken und Denkanstöße kann man vor allem in der Schwangerschaft, in der die Gefühle sowieso gern Achterbahn fahren, gut gebrauchen und nahm das Angebot an.
Nach mehreren Terminen mit Yvonne bin ich sehr dankbar, dass ich diese Erfahrung machen durfte und freue mich gleichzeitig, dass ich auch ihr als erste Schwangere die Möglichkeit zum „Ausprobieren“ geben konnte. Durch ihre ruhige, einfühlsame Art und die vielen positiven Bestärkungen gehe ich nun mit einem ganz anderen Gefühl in die 2. Geburt, denn Yvonne hat mir gezeigt, dass man mehr schaffen kann als man denkt, wenn man sich auf das Positive konzentriert, und das macht mich und hoffentlich viele weitere werdende Mamis stark!

Lena, 2. Schwangerschaft

_______________________________

Liebe Yvonne 😘,
mit deiner liebevollen Art und deiner professionellen Kompetenz ist es dir gelungen, mich in die Vergangenheit zu schicken, da die hinterlassenen Spuren zu entdecken, mich davon zu befreien und mir die Türen der Gelassenheit zu öffnen ! Du warst mir eine große Hilfe. Deine Releasingmethoden, dein professionelles Können & deine liebevolle Art haben mir die Angst genommen und ein Gefühl der Sicherheit gegeben. Dankeschön 💓!

Anonym

________________________________________________________________

Ich konnte aufatmen nach der Releasingsitzung zur Verarbeitung meiner Geburten. Ich habe den Ablauf der Geburt reflektiert und mehr verstanden, besonders durch das Besprechen der Geburtsberichte mit allen Fachtermini.
Die Wut und Trauer über das was während meiner Geburten passiert ist, konnte im Coaching mit Yvonne loslassen und ich fühlte mich befreit davon.
Außerdem konnte ich einen weiteren Schritt in der Heilung meines Selbstwertgefühls gehen. In Bezug auf das Thema Bedürfnisse erkennen und benennen, konnte in meinem Alltag meine Meinung und Wünsche äußern und danach handeln. Durch das Releasing ist es mir leichter gefallen, als ich es sonst von mir kenne.
Ohne die Arbeit mit Yvonne wären meine Gedanken weiter gekreist. Ich hätte immer wieder über das „was wäre wenn…“ nachgedacht und viel Energie mit dem unterdrücken von Wut verschwendet. Ich habe mich sehr verstanden bei dir gefühlt. Das ist für mich immer das Wertvollste!
Danke!

Sara Theile, @koerpergefuehl_sara

Im Coaching mit Releasing bei Yvonne konnte ich meine Schuldgefühle in Bezug zu meinen Eltern loslassen sowie auch meine Ängste bzgl. der Geburt. Das Loslassen mit Releasing hat mir geholfen mehr ins Vertrauen zu gehen und dankbar zu sein für den jetzigen Moment. Dankbar für meinen Partner, der mir so viel Sicherheit und Halt gibt. Wenn ich nicht mit Yvonne gearbeitet hätte, dann hätte ich mir vermutlich noch einen Hypnobirthing-Kurs gekauft, bin aber sicher, dass mein Partner und ich u. a. durch meine beruflichen Kenntnisse noch viel üben können bis zur Geburt. Ohne die Begleitung wäre ich mir nicht bewusst geworden, dass ich mir selbst Sicherheit geben kann und zur Not Verlass auf meinen Partner ist.
Nach der Releasingsitzung brauchte ich erst einmal eine Pause. Ich denke, das Unterbewusstsein hat gearbeitet und da sein Möglichstes getan und das Loslassen kann im Inneren nachwirken. 😉

Sonja, Kinderwunschmentorin und VA